Was ist das Garantierte Grundeinkommen?

Grundeinkommen Frauen

Grundeinkommen ist ein Einkommen, das an alle Mitglieder einer Gesellschaft, bedingungslos (ohne Bedürfnisfeststellung, ohne Arbeits-nachweis, ohne Arbeitsverpflichtung, ohne Arbeitsverbot), auf individueller Basis, in zumindest existenzsichernder Höhe,
kombiniert mit einer Krankenversicherung ausbezahlt wird und eine umverteilende Wirkung von Oben nach Unten hat.

Aktion zur Woche des Grundeinkommens

Unsere Kriterien des Garantierten Grundeinkommens

Kreativtag Grundeinkommen
  • universell: Rechtsanspruch für jede Bürgerin und jeden Bürger, unabhängig von Einkommen, Vermögen und Lebensweise.
  • personenbezogen: individueller Anspruch ab dem Tag der Geburt, eigenständige Existenzsicherung für jede Frau, jeden Mann, jedes Kind, keine gegenseitige Anrechnung im Rahmen von Bedarfsgemeinschaften.
  • existenzsichernd: Garantie des soziokulturellen Existenzminimums, d.h. dem sozialen und kulturellem Standard entsprechende Lebensführung, die eine gesellschaftliche Teilhabe und Teilnahme gewährleistet.
  • voraussetzungslos: bedingungslos, keine Kontrolle, keine Zwangsmaßnahmen, positives Menschenbild.