Der Braunkohle-Ausstieg im Rheinland

Tendenzen – Ausstiegspfade – Chancen

Tagebau (c) Bild von Semevent auf Pixabay
Datum:
Mittwoch, 10. März 2021 18:00
Art bzw. Nummer:
Online Präsentation und Diskussion
Von:
Initiative 3 Rosen e.V. und der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Aachen in Zusammenarbeit mit dem Ev. Erwachsenenbildungswerk im Kirchenkreis Aachen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zukunft gestalten“.

Mit Dr. Michael Ritzau, BET (Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH)
und Dr. Henry Riße, (Ev. Kirchenkreis Jülich & Allianz für nachhaltigen Strukturwandel e.V.)

Stromerzeugung ist in hohem Maß eine energiewirtschaftliche Frage. Klar, die großen wirtschaftlichen Akteure, haben primär das Interesse, damit Geld zu verdienen. Aber andererseits ist der Klimaschutz nicht mehr wegzudenken aus den politischen Entwicklungen, welche die gesetzlichen Rahmenbedingungen für das Wirtschaften setzen.

In diesem Spannungsfeld brauchen wir vertrauenswürdige Informationen von Experten, die sich mit der Materie auskennen: mit den Tendenzen am Strommarkt und den möglichen Ausstiegspfaden aus der Braunkohleverbrennung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung