Ehrenamtliche für Mobbing-Beratung gesucht

Ausbildung an drei Wochenenden ab Ende September 2020

Ehrenamtliche Berater*innen (c) Axel Gauster
Mo 20. Jul 2020

„Mobbing bleibt seit vielen Jahren ein Dauerproblem“, sagt Heinz-Bernd Hochgreve vom Landesinstitut für Arbeitsgestaltung NRW aus Bochum. Daher werden immer Menschen gesucht, die sich für die MobbingLine NRW ausbilden lassen. Die Ausbildung einschließlich Hospitation dauert drei Wochenenden ab Ende September 2020 und ist völlig kostenlos. Die Ausbildung findet an einem Ort in NRW statt. Aber auch danach können sich ehrenamtliche Beraterinnen und Berater weiter fortbilden und an Supervision des Landes NRW teilnehmen.