Glück auf! DAS ICH UND DAS WIR – ZUKUNFTSINVESTITION GEMEINWOHL

Sommerakademie vom 27.06. bis 02.07.22 im Nell-Breuning-Haus, Herzogenrath

GWÖ (c) GWÖ
Datum:
Montag, 27. Juni 2022 13:00 - Samstag, 2. Juli 2022 17:00
Art bzw. Nummer:
S-4471
Ort:
Nell-Breuning-Haus
Wiesenstraße 17
52134 Herzogenrath

"Glück Auf" ist der alte allgemeine Bergmannsgruß. Nach mündlichen Überlieferungen sollen diese zwei Worte den Wunsch ausdrücken, der Bergmann möge nach der Schicht aus dem Dunkel des Schachtes wieder glücklich aufsteigen an das Tageslicht. Auch drückt der Gruß den Wunsch aus, er möge bei seiner Arbeit einen neuen Schacht finden.

Der Bergbau im Rheinischen Revier geht zu Ende und vielleicht kann der alte Gruß in eine Zukunft weisen. Möge die große Transformation der Wirtschaft und Gesellschaft vor der wir stehen in eine glückliche Zukunft führen. Die Gemeinwohlökonomie macht hierzu konkrete Vorschläge. Diese wollen wir im Rahmen der Sommerakademie an ausgewählten Orten des Rheinischen Reviers erkunden. Seien Sie gespannt.

Anerkannter Weiterbildungsträger nach §10 des Arbeitnehmerweiterbildungsgesetzes (AwbG) NRW

Beantragung von Bildungsurlaub ist möglich!

Anmeldung

Bis zum 3. Juni 2022 an

Rita Krull

Tel: 02406 / 9558-22

seminar@nbh.de

www.nbh.de

Preis 354,00 € (Übernachtung, Vollpension, Seminarkosten)

Programm

Montag, 27. Juni 2022
Begrüßung, Kennenlernen, Einführung ins Thema, Standortbestimmung, Erwartungsklärung

Dienstag, 28. Juni 2022
Das Rheinische Revier – Strukturwandel und Gemeinwohl, Morschenich und Manheim hautnah

Mittwoch, 29. Juni 2022
Soziale Gerechtigkeit und Teilhabe, bedingungslos!? Beschäftigungsprojekte und Gemeinwohl

Donnerstag, 30. Juni 2022
Kontraste! Deutsche Vergangenheit und Gemeinwohl – auf und um Ordensburg Vogelsang

Freitag, 1. Juli 2022
Handlungsperspektiven und Visionen! Wo stehen wir? Wo geht es hin?

Samstag, 2. Juli 2022
Seminarreflexion

Zur Ausschreibung